Auf den Hund gekommen: Erwin2072 und sein Accu-Chek Mobile

Cara, unsere Diabetikerwarnhündin

Als ich damals zwei schwere Unterzuckerungen hatte, haben meine Frau und ich überlegt, eine Diabetikerwarnhündin in unser Leben zu lassen. Das auch deswegen, weil ich keine Anzeichen mehr für eine Unterzuckerung gemerkt habe und auch heute noch nicht merke. Cara hat von Anfang an unsere Herzen erobert. Als sie dann auch noch ihre Ausbildung zur Diabetikerwarnhündin mit Bravour geschaffen hat, war das Glück perfekt. Cara warnt mich rechtzeitig vor Unter- und Überzuckerungen. Dabei holt sie unter anderem einen Notfallbeutel, in dem neben der Insulinspritze und flüssigem Traubenzucker auch das Accu-Chek Mobile Messgerät ist. Dadurch, dass hier 50 Messungen möglich sind und die Stechlanzette inklusive sechs Lanzetten direkt am Gerät angebracht ist, eignet sich dieses Messgerät besonders. Im Falle eines Falles brauche ich nicht mit Messstreifen zu hantieren und habe alles sofort zur Hand. So hat mich Cara nicht nur einmal vor einer gefährlichen Unterzuckerung bewahrt. Insgesamt ist meine Lebensqualität wieder gestiegen.