#Netikette

Seien Sie lieb zueinander!

Wir freuen uns, Sie in der #meinbuntesleben Community begrüßen zu dürfen. Damit Sie sich wohlfühlen, haben wir ein paar kleine Regeln aufgestellt.

#WERTSCHÄTZUNG

Gehen Sie respektvoll und freundlich miteinander um. Andere Meinungen müssen nicht unbedingt geteilt, sollten aber stets respektiert werden. Wenn Sie dennoch mal das Gefühl haben, dass Ihnen jemand verbal zu nahe tritt, können Sie dies jederzeit an das #meinbuntesleben-Redaktionsteam (redaktion@mein-buntes-leben.de) melden.

#TABUTHEMEN

Die  #meinbuntesleben Diabetes Community toleriert keinerlei Beleidigungen, Bedrohungen, diskriminierende, sexistische oder rassistische Äußerungen und dergleichen. Die Redaktion behält sich deshalb vor, Kommentare und Beiträge mit diesen Inhalten zu löschen.

#GESUNDHEITSFRAGEN

Die #meinbuntesleben Diabetes Community ist kein Ersatz für einen Arztbesuch und die Community-Mitglieder sind in der Regel keine Ärzte oder Diabetesberaterinnen. Seien Sie sich deshalb darüber bewusst, dass medizinische Ratschläge und Therapieentscheidungen durch Community-Mitglieder nicht unbedingt medizinische Relevanz haben und meist auf subjektiven Erfahrungen der Nutzer beruhen. Was für den einen gut sein kann, kann dem anderen massiv schaden. Wir haften nicht für die Korrektheit der von den Nutzern gemachten Angaben.

#PERSÖNLICHES

Ihre Beiträge und Kommentare sind öffentlich sichtbar. Geben Sie also keine allzu privaten Daten, wie beispielsweise schützenswerte Gesundheitsdaten preis, wenn Sie das nicht möchten. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise.

#FORMELLES

Der Umgang mit Rechtschreibung und Interpunktion hat unserer Ansicht nach auch ein wenig mit Respekt gegenüber den Lesern zu tun. Bitte achten Sie daher auf eine „saubere“ Schreibweise. Wir behalten uns vor, Beiträge mit zu vielen sprachlichen Fehlern, falschem Satzbau, durchgehender Klein- oder Großschreibung, zu vielen Abkürzungen und dergleichen zu redigieren oder zu löschen. Außerdem können nur Beiträge in deutscher Sprache veröffentlicht werden.