Blutzucker, Mahlzeiten, Bewegung – das Monster in der mySugr App hat eine Vorliebe für Diabetes-Daten

Monsterzähmer gesucht! Erzählt uns, wie Ihr mit der mySugr App Euren Diabetes-Alltag meistert.

mysugr_app_diabetes-daten

Diabetes ist ein Vollzeitjob, das wisst Ihr ebenso wie wir. Die Werte im Blick behalten, regelmäßig messen und alle Werte dokumentieren… da kommt in einem Jahr einiges zusammen! Genauer gesagt: 2018 wurden weltweit in der mySugr App über 336 Tonnen erfasste Kohlenhydrate, fast 3 Millionen Unterzuckerungen und mehr als 35.000 verbrauchte Teststreifen gespeichert

Seid Ihr auch schon im Club der Monsterzähmer?

Findet mit der mySugr App heraus, wie Ihr mehr Übersicht über Eure Diabetes-Daten erhaltet, wertvolle Zeit spart und durch die hilfreichen Funktionen motiviert durch den Alltag kommt. Berichtet von Euren Erfahrungen und gewinnt einen von 5 mySugr Turnbeuteln, gefüllt mit monstermäßigen Überraschungen.

So nehmt ihr teil:

  1. Ladet die App herunter, verbindet sie mit Eurem Accu-Chek Guide oder Accu-Chek Mobile (mit Wireless Adapter) Blutzuckermessgerät und füttert das Monster mit Euren Daten!
  2. Erzählt hier auf #meinbuntesleben, wie Ihr mit der mySugr App Euren Alltag meistert.
  3. Was interessiert uns? Vieles! Was ist Eure Lieblingsfunktion in der App? Welche Erfolge habt Ihr erreicht? Warum würdet Ihr die mySugr App anderen Menschen mit Diabetes weiterempfehlen?
  4. Eure Erfahrungen sind uns wichtig! Daher schauen wir uns alle Einsendungen genau an – im Anschluss übernimmt die Losfee und kürt die Gewinner der monstermäßigen Preise.

 

Wir freuen uns auf Eure Beiträge!

PS: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.