Schmand-Beerenkuchen

Leckere Rezepte

Zutaten (für 20 Stücke)

Für den Teig:
150 g Butter
175 g Zucker
3 Eier
225 g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Milch
Fett und Mehl für das Blech
750 g gemischte Beeren (Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren)
600 g Schmand
6 Eigelb
1 Msp. Zimt
2 EL Puderzucker


Zubereitung:

Elektro-Backofen auf 200 Grad vorheizen. Butter und 150 g Zucker gut verrühren, Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch zugeben. Teig auf ein gefettetes und mit Mehl bestreutes Backblech streichen und im Backofen ca. zehn Minuten vorbacken (Elektro- und Erdgasbackofen: 200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad). Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen und gut abtropfen lassen, Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren verlesen. Schmand, Eigelb, Zimt und restlichen Zucker verrühren. Beeren auf dem Boden verteilen, Creme gleichmäßig darüber streichen und Kuchen ca. weitere 15 Minuten backen (Elektro- und Erdgasbackofen: 200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad). Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben, dazu schmeckt Pistazien-Sahne.


Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Backzeit: ca. 25 Minuten


Nährwerttabelle:

Pro Portion:
kJ/kcal: 1120/267
EW: 4,7 g
F: 17 g
KH: 22 g
BE: 1,8
750 g gemischte Beeren