Quinoa-Tomaten

Diabetes-Rezept Quinoa-Tomaten

Zutaten (für 4 Portionen):

100 g Quinoa
4 große Fleischtomaten
100 g Spinat (ersatzweise tiefgekühlt)
2 Frühlingszwiebeln
100 g Grillpaprika (Glas)
1 EL Walnussöl
1-2 TL Weißweinessig
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 veganes Baguette
2 Knoblauchzehen


Zubereitung:

  1. Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden, das Fruchtfleisch herauslösen und klein schneiden.
     
  2. Spinat putzen und waschen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika fein würfeln. Spinat und Zwiebeln in erhitztem Öl ca. 3 Minuten dünsten, Paprika und Quinoa zugeben und weitere ca. 3 Minuten dünsten. Mischung mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. Tomaten von innen salzen und pfeffern, Füllung hinein geben, Deckel auflegen und auf einer Aluschale auf dem Grill ca. 15-20 Minuten garen. Baguette in Scheiben schneiden und auf dem Grill rösten. Knoblauch abziehen, halbieren und die warmen Baguettescheiben damit einreiben. Quinoa-Tomaten mit Knoblauchbrot servieren.



Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (zzgl. Grillzeit)


Nährwerttabelle:

Pro Portion:
kJ/kcal: 1437/343
EW: 12,9 g
F: 6 g
KH: 53,6 g
BE: 4,5