Diabetes Rezept: Gefüllter Kürbis

Diabetes Rezept: Gefüllter Kürbis

Zutaten (2 Personen):

2 kleine Kürbisse (z.B. Hokkaido, à ca. 600 g)
2 EL Pflanzenöl
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote
1 Frühlingszwiebel
200 g Schafskäse
2 EL zartschmelzende Haferflocken
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver


Zubereitung:

  1. Von den Kürbissen je einen Deckel abschneiden, Kerne und Fasern mit einem Löffel herauslösen und die Kürbisse von innen mit 1 EL Öl ausstreichen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel fein würfeln und Knoblauch zerdrücken.
  2. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in Würfel schneiden, Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Gemüse in restlichem Öl andünsten.
  3. Schafskäse zerbröseln, mit Haferflocken und Gemüse vermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Mischung in die Kürbisse füllen, in eine Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) ca. 35-40 Minuten backen.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Nährwerttabelle:

Pro Portion:
kJ/kcal: 2201/525
EW: 22,4 g
F: 34,8 g
KH: 33,2 g
BE: 3