Erdbeer-Creme-Schnitten

Diabetes-Rezept Erdbeer-Creme-Schnitten

Zutaten (für 16 Stücke):

3 Eier
125 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
120 g Mehl
1 TL Backpulver
(Für die Füllung:)
5 Blatt Gelatine
500 g Erdbeeren
500 g Joghurt
400 g Sahne
20 g Puderzucker


Zubereitung:

Eier trennen, Eigelb mit vier Esslöffeln warmen Wasser schaumig schlagen und mit 70 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Ei-Masse ziehen. Eiweiß mit 20 g Zucker steif schlagen und vorsichtig unterheben. Elektrobackofen auf 180 Grad vorheizen. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und ca. 15 Minuten backen (Elektro- u. Erdgasbackofen: 180 Grad/Stufe 2, Umluft: 160 Grad). Biskuit stürzen, auskühlen lassen und der Länge nach halbieren. Für die Füllung Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. 300 g Erdbeeren pürieren, unter den Joghurt mischen und mit restlichem Zucker süßen. Gelatine auflösen, Sahne steif schlagen und zusammen unter den Joghurt rühren. Eine Biskuitplatte auf eine ausreichend große Alufolie legen und daraus dicht um die Platte einen vier cm hohen Rand formen. Restliche Erdbeeren würfeln, davon vier Esslöffel zum Garnieren zurückbehalten, Erdbeerwürfel auf dem Biskuitboden verteilen, mit Joghurt-Creme bestreichen und mit der zweiten Platte bedecken. Kuchen ca. drei Stunden kühlen, in 16 Stücke schneiden, mit Puderzucker bestäuben und mit restlichen Erdbeerwürfeln und nach Wunsch mit Zitronenmelisse garniert servieren.


Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kühlzeit: 3 Stunden
Backzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach


Nährwerttabelle:

Pro Stück:
kj/kcal: 793/189
EW: 4.7 g
F: 10.0 g
KH: 20.0 g
BE: 1.6