Blumenkohl-Broccoli-Gratin

Diabetes-Rezept Blumenkohl Gratin

Zutaten (für 4 Portionen):

600 g Kartoffeln
je 400 g Broccoli und Blumenkohl
Salz
100 ml Milch
300 g Kräuterfrischkäse
bunter, grob geschroteter Pfeffer
1 Prise Muskat, gemahlen
1 Packung Ziegencamembert (= 200 g)
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

  1. Kartoffeln gründlich waschen, als Pellkartoffeln garen, pellen und in Scheiben schneiden. Broccoli und Blumenkohl in Röschen zerteilen, waschen und in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Gemüse abtropfen lassen.
     
  2. Kartoffeln, Broccoli und Blumenkohl in einer Gratinform (ca. 22 x 32 cm) oder 4 kleinen Portionsförmchen verteilen. Milch und Frischkäse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Kartoffel-Gemüsemischung gießen.
     
  3. Camembert in dünne Scheiben schneiden, auf dem Gratin verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 25-30 Minuten goldbraun überbacken. Schnittlauch überstreuen und servieren.


Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Nährwerttabelle:

Pro Portion:
kJ/kcal: 2265/547     
EW: 25,6 g
F: 35,3 g
KH: 30,7 g
BE: 3