Wenn lololo66 Feuerholz macht, hat das einen positiven Nebeneffekt: ausgeglichene Blutzuckerwerte.

Holz hacken

Diabetes und Holz hacken
Holz hacken wirkt sich manchmal auch positiv auf die individuelle Diabetestherapie aus.

Vor ein paar Jahren habe ich mir ein altes Haus gekauft.

Dieses wurde mit Öleinzelöfen geheizt, die ich bald durch Holzöfen ersetzt habe.

Als ich das erste Mal Holz gehackt habe – 10 Festmeter Langholz, gesägt auf 33 cm und alles von Hand gespalten – habe ich über einige Zeit sehr ausgeglichene Blutzuckerwerte gehabt.

Leider – oder zum Glück? – brauche ich nicht so viel Holz, dass dies ganzjährig als Therapieunterstützung umsetzbar ist. :-)