Was Asile wie wo einpackt, wenn sie in den Urlaub fährt

Diabetes-Karton

Mit Diabetes verreisen: Diabetes-Karton
Bevor es in den Urlaub geht, packt Asile ihr Diabetes-Equipment in einen Karton.

Meinen Karton mit Diabetes-Utensilien packe ich immer zuerst. Immer die doppelte Anzahl von allem: Kühlpack für das Insulin, genug Ampullen, falls mal eine Flasche runterfällt, Bescheinigungen für den Flughafen. Batterien für die Insulinpumpe in der Handtasche, weil sich schon einmal auf dem Weg zum Flughafen das Ende der Batteriedauer angekündigt hat. Dort musste ich dann den vollgestopften Koffer nach den Batterien durchsuchen.

Urlaub in Deutschland finde ich da doch entspannter. Man kann alles irgendwie zeitnah besorgen. Am Buckingham Palast musste ich beim Durchleuchten der Handtasche alles auspacken, um die Tasche mit dem Accu-Chek Aviva Combo Blutzuckermessgerät zu erklären. An Flughäfen in Europa hatte ich aber noch keine Probleme.