Mels DIY-Ideen für Equipment-Taschen und einen Notfall-BE-Anhänger

Wenn's schön werden soll: Selber machen!

Witzige und praktische Geschenkideen für den Diabetesalltag zum selbst machen: Mels DIY-Ideen für Equipment-Taschen und einen Notfall-BE-Anhänger!

Witzige und praktische Geschenkideen für den Diabetesalltag zum selbst machen

Eins meiner Hobbies ist das Nähen. Am liebsten nähe ich kleine, schnelle Dinge, die zudem auch noch praktisch sind. Das macht nicht nur mir eine Freude. Und grade zu Weihnachten sind ja selbstgemachte Geschenke gerne gesehen. Daher habe ich hier ein paar tolle Inspirationen für dich und ein DIY-Projekt in unter 15 Minuten.

Aber sind wir mal ehrlich, Geschenke für Diabetiker sind ein Thema für sich. Zumindest geht es mir so. Und wenn du mich jetzt fragen würdest, was ich mir wünsche, dann steht mit an oberster Stelle ganz klar die Heilung. Gefolgt von einer künstlichen Bauchspeicheldrüse und mehr Verständnis von Nicht-Diabetikern für den Diabetes selbst. Aber damit wird es an Weihnachten etwas schwierig, oder?

Etwas Praktisches - Inspirationen für kleine Equipment-Taschen

Warum nicht an etwas Praktisches denken? Zum Glück braucht jeder Diabetiker etwas, worin er sein Equipment unterbringt. Sei es nun Pens mit Ersatznadeln oder Katheter, Insulin und Setzhilfe. Irgendetwas schleppt man ja immer mit sich rum. Ich hatte dazu früher immer ein Mäppchen, aber cool war anders.

Vor kurzem habe ich mir einfach eine passende Tasche für mein ganzes Equipment selbst genäht. Sie war schnell umgesetzt, lediglich die Rundungen fand ich etwas kniffelig. Aber mit etwas Ruhe und vielen gesteckten Nadeln klappt das auch ohne Probleme. Das Schnittmuster zu dieser "Mini-Apotheke" ist von Keko Kreativ. Folgende Freebies kann ich zudem noch empfehlen:

Kosmetiktasche "Vicky" von Pattydoo

Kosmetiktasche von Mohntage

Kosmetiktasche von Zucker und Zimt Deisgn

Ein witziges kleines DIY-Projekt ...

... ist dieser Notfall-BE-Anhänger. Er ist in unter 15 Minuten genäht und kann nicht nur für eine Notfall-BE genutzt werden. ;)

Notfall-BE-Anhänger selbst nähen!
Gewusst wie: Zum individuellen Notfall-BE-Anhänger in 8 einfachen Schritten!

Alles, was du dafür brauchst, ist folgendes:

    •       Ein Streifen Stoff - 26cm x 8cm

    •       Ein kleiner Streifen Stoff  oder Webband - 4cm x 2cm

    •       Farblich passendes Garn

    •       Farblich passende Druckknöpfe

    •       Schlüsselanhänger-Ring/Haken

Falte den großen Streifen Stoff wie unter Nummer 2 rechts auf rechts zusammen. Nähe entlang der gestichelten Linie und lasse eine Öffnung auf einer der langen Seiten zum Wenden offen. Schneide an der spitz zulaufenden Seite die Nahtzugaben etwas zurück, damit sich die Stelle besser wenden lässt. Nun kannst du den Stoff - ggf. unter zur Hilfenahme eines Holzstabs (3) für die Ecken - wenden.

Fädle nun das kleine Stück Stoff oder Webband um den Schlüsselanhänger und falte das große Stück Stoff wie unter Nummer 4 zusammen. Es sollen zwei Täfelchen Traubenzucker hineinpassen. An den Seiten entlang der gestrichelten Linie absteppen. Zum Schluss musst du nur noch die Druckknöpfe anbringen (5-7). Achte dabei darauf, dass sie sich schließen lassen (8).

Tipp: Anstatt Baumwollstoff kannst du auch Filz oder Kunstleder verwenden. Dafür brauchst du dann nur ein 13 x 8 cm großes Stück Stoff, da du ihn nicht doppelt nehmen musst.

Ich hoffe, ich konnte dich ein wenig inspirieren und wünsche dir viel Spaß beim Nachnähen! :)