Peppi1992 kümmerte sich beruflich mehr um die Blutzuckerwerte anderer, als um ihre eigenen. Mit der Accu-Chek Insight Insulinpumpe kam der Umschwung

Die süße Achterbahnfahrt des Lebens

Typ-1-Diabetes - Achterbahnfahrt des Lebens
Wenn Blutzuckerwerte Achterbahn fahren ist das nur halb so süß – dank Insulinpumpentherapie hat Peppi1992 das mittlerweile im Griff.

Ich bin die Stefanie, bin 24 Jahre alt und habe im März 1993 Diabetes mellitus Typ-1 bekommen. Nun begleitet mich mein süßes Monster schon über 23 Jahre! Viele Menschen denken, wenn der Diabetes schon so früh festgestellt wird, dann läuft das alles automatisch und wie aus dem Effeff.

VERGESST ES! Ich konnte mich nie wirklich an den Zucker gewöhnen, damals waren die Blutzuckermessgeräte und Spritzen auch noch nicht so bunt und motivierend wie heute! Oft musste ich zur Neueinstellung ins Krankenhaus. Schlimm war es, als ich einen HbA1c-Wert von 17 hatte und auf die Intensivstation musste. Die Ärzte waren erstaunt, dass ich noch ansprechbar war. Zu der Zeit machte ich meine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten und kümmerte mich so gut wie gar nicht um das Blutzuckermessen und Spritzen. Für die Patienten war ich jeden Tag da, belehrte sie über gute Blutzuckerwerte und Co. – und ich selbst vernachlässigte mich komplett!

Achterbahnfahrt: Umschwung mit Insulinpumpe

Nach dem ich 2012 meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hatte, stellte sich das nächste Problem ein. Meine Augen waren vom Zucker extrem geschädigt! Es musste gespritzt werden, gelasert, Kältebehandlung und zu guter Letzt beidseitig Vitrektomien. Ich sehe nun sehr schlecht, mal besser, mal schlechter, es war eine verdammt schwere Zeit mit den ganzen Operationen!

Dieses Jahr im Februar geschah dann ein kleines Wunder für mich! Ich bekam meine allererste Insulinpumpe, die Accu-Check Insight. Es ist das Beste, was mir passieren konnte. Der HbA1c-Wert ist nun auf 8,5 gesunken, für mich persönlich schon ein riesiger Erfolg – ohne Pumpe wäre ich dort nie angekommen! In meinem Nacken habe ich "stay strong", übersetzt "bleib stark" tätowiert: Trotz allen Höhen und Tiefen, trotz aller Folgeschäden und allen Tiefschlägen, bin ich dank meines Hundes, der Familie und meinen Freunden motiviert, nicht aufzugeben! Die Pumpe hat mir ein ganz neues Gefühl von Freiheit, Stärke und Glück gegeben! Dafür bin ich sehr dankbar :) und es muss weiter bergauf gehen!